Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zur Gewährleistung des reibungslosen Ablaufs Ihres Besuchs und zur Erstellung von Besucherstatistiken zu.
Mehr Informationen und Cookie-Verwaltung
Ok

Hilfe

Sicherheit und Vertraulichkeit

Wo liegen meine Dateien? Wie kann ich darauf zugreifen?

Ihre Dateien werden auf Server im französischen Rechenzentren von OVH in Gravelines kopiert. Sie können von jedem beliebigen internetfähigen Endgerät aus darauf zugreifen. Der Zugriff erfolgt über die Web-App oder die hubiC Apps für Computer, Smartphone oder Tablet. Um auf Ihre Dateien zuzugreifen müssen Sie sich mit der E-Mail-Adresse Ihres hubiC Accounts und dem dazugehörigen Passwort anmelden. Nach der Anmeldung können Sie mit der hubiC App in Ihrer Dateistruktur navigieren und Ihre Dokumente herunterladen, verschieben, umbenennen, löschen sowie neue Dokumente hinzufügen.

Wie lange werden meine Daten gespeichert?

Ihre Dateien werden für die gesamte Laufzeit Ihres hubiC Angebots gespeichert. Wenn Sie einen kostenlosen Account mit 25 GB Speicherplatz nutzen, werden Ihre Dateien ohne zeitliche Begrenzung gespeichert. Sie können Ihre Dateien natürlich auch jederzeit von Hand löschen, und wenn Sie Ihren hubiC Account schließen, werden alle darin enthaltenen Dateien gelöscht.

Wie werden meine Daten gespeichert?

Alle Ihre Daten werden in die OVH Private Cloud übertragen und darin gespeichert. Diese Infrastruktur ist gegen sämtliche Hardwareprobleme gewappnet, da die Storage-Bereiche und Server redundant angelegt sind. Selbst wenn eine Festplatte ausfällt, können Sie weiterhin auf Ihre Daten zugreifen: ein anderer Storage-Bereich mit den gleichen Daten übernimmt in diesem Fall unterbrechungsfrei den Betrieb. Mehr Informationen

Ist die Datenübertragung zwischen meinen Geräten und den OVH Servern abgesichert?

Ja, die Datenübertragung erfolgt abgesichert über das SSL Protokoll

Wer stellt den Betrieb des Dienstes nachts, an Wochenenden oder Feiertagen sicher?

Unsere Techniker-Teams sind 24 Stunden am Tag und 365 Tage im Jahr vor Ort in unseren Rechenzentren. Dank eines fortschrittlichen Alarmsystems ist die Überwachung und Wartung der Server zu jeder Tages- und Nachtzeit sichergestellt. Das System erlaubt einen sofortigen Eingriff bei technischen Störungen, und unsere Kunden werden in Echtzeit über die Situation informiert. Die Informationen veröffentlichen wir auf der Seite http://status.ovh.net/

Wie wähle ich ein sicheres Passwort aus?

Um Ihre in hubiC gespeicherten Daten zu schützen, empfehlen wir Ihnen die Verwendung eines sicheren Passworts. Es sollte aus mindestens 8 Zeichen bestehen und Gross- und Kleinbuchstaben, Ziffern sowie Sonderzeichen enthalten. Verwenden Sie auf keinen Fall Passwörter wie "123456", "passwort" oder aus einfach herauszufindenden persönlichen Informationen wie Ihrem Geburtsdatum oder Ihrer Telefonnummer bestehende Passwörter!

Ich habe mein Smartphone / mein Tablet verloren, was sollte ich jetzt tun?

Rufen Sie die Web-App auf und ändern Sie Ihr hubiC Passwort. Klicken Sie dazu nach der Anmeldung oben rechts auf Ihre E-Mail-Adresse und dann auf "Passwort ändern". Sie erhalten kurz darauf eine Mail mit einem Link zur Änderung des Passworts an Ihre hubiC E-Mail-Adresse gesandt. Durch die Änderung des Passworts wird die hubiC App auf Ihrem Mobilgerät automatisch abgemeldet, so dass der Zugriff auf Ihre Daten darüber nicht mehr möglich ist.



< Zurück