Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zur Gewährleistung des reibungslosen Ablaufs Ihres Besuchs und zur Erstellung von Besucherstatistiken zu.
Mehr Informationen und Cookie-Verwaltung
Ok

Hilfe

Freigabe

Was versteht man unter der Freigabe eines Dokuments?

Die Freigabe eines Dokuments bedeutet, dass Sie von Ihnen ausgewählten Personen über eine spezielle URL (einen "Link") Zugriff darauf geben. Die Personen, denen Sie diesen Freigabe-Link übermitteln, können dann mit einem Internet-Browser auf diese Datei online zugreifen und sie herunterladen. Sie können von jeder hubiC App aus einen Freigabe-Link erstellen und diesen per E-Mail oder SMS verteilen oder in sozialen Netzwerken veröffentlichen. Sie können eine Freigabe jederzeit beenden, dann ist auch über die Freigabe-Links kein Zugriff mehr auf das Dokument möglich. Wenn Sie die Freigabe nicht abbrechen, bleibt diese für den bei deren Erstellung ausgewählten Zeitraum (5, 10 oder 30 Tage) aktiv. Hinweis: die Freigabe von Ordnern ist für die iOS App (iPhone, iPad) nicht verfügbar.

Kann ich auch Dokumente für Personen freigeben, die hubiC nicht verwenden?

Ja, für den Zugriff auf eine freigegebene Datei genügt ein einfacher Internet-Browser. Die Personen, mit denen Sie Ihre Dokumente teilen, müssen keine hubiC Nutzer sein, um auf Ihre freigegebenen Dateien zuzugreifen und diese herunterzuladen.

Wie lange bleiben meine Dateien freigegeben?

Wenn Sie die Freigabe nicht abbrechen, bleibt diese für den bei deren Erstellung ausgewählten Zeitraum (5, 10 oder 30 Tage) aktiv. Nach Ablauf dieses Zeitraums sind die Freigabe-Links nicht mehr gültig und es ist kein Zugriff mehr auf die Dateien möglich.

Wie kann ich den verbleibenden Zeitraum einer Freigabe überprüfen?

In der Web-App und den Mobil-Apps wird die verbleibende Freigabedauer in Klammern direkt neben dem Dateinamen angezeigt. Für die Windows- und Mac-App ist diese Funktion derzeit noch nicht verfügbar.

Kann man die Dauer einer Freigabe verlängern?

Nein. Sie können jedoch nach Ablauf des Freigabezeitraums einen neuen Freigabe-Link für den gewünschten Zeitraum erstellen.

Wie kann ich sehen, ob eine Datei freigegeben ist?

Der Name der freigegebenen Dateien / Ordner wird für die gesamte Dauer der Freigabe in den Apps blau eingefärbt.

Wie kann ich mir einen Freigabe-Link erneut anzeigen lassen?

Gehen Sie vor, als ob Sie die Datei freigeben wollten. Sie erhalten dann den bereits existierenden Freigabe-Link angezeigt.

Kann eine Datei für einen unbegrenzten Zeitraum freigegeben werden?

Nein, dies ist nicht möglich.

Wenn ich einen Ordner freigebe und dessen Inhalt im nachhinein ändere, sehen dann die Personen, denen ich einen Freigabe-Link zugesandt habe, diese Änderungen?

Wenn Sie nach dessen Freigabe eine Datei zu einem Ordner hinzufügen, dann enthält der freigegebene Ordner diese neue Datei nicht. Dazu müssen Sie die Freigabe abbrechen und einen neuen Freigabe-Link erstellen. Wenn Sie eine freigegebene Datei löschen, verschieben oder umbenennen, dann verschwindet diese aus der Freigabe. Hinweis: die Freigabe von Ordnern ist für die iOS App (iPhone, iPad) nicht verfügbar.

Kann ich eine Freigabe mit einem Passwort schützen?

Nein, dies ist nicht möglich. Sie haben aber die volle Kontrolle über die Verbreitung Ihrer Freigabe-Links. Diese Links sind nicht öffentlich und werden auch nicht von den Suchmaschinen referenziert.

Wer kann auf meine freigegebenen Dokumente zugreifen?

Jede Person, der Sie den Freigabe-Link übermittelt haben, kann für die gesamte Dauer der Freigabe auf die darin enthaltenen Dokumente zugreifen. Wenn Sie einen Freigabe-Link in sozialen Netzwerken verbreiten, dann denken Sie daran, dass der Link sich auch außerhalb Ihres Freundeskreises verbreiten kann und Sie für die freigegebenen Dateien rechtlich verantwortlich sind.

Kann ich sehen, wer auf meinen Freigabe-Link zugegriffen hat?

Nein, dies ist nicht möglich.

Kann ich bei einer Freigabe einstellen, dass die Dokumente darin nur aufgerufen, aber nicht heruntergeladen werden können?

Nein, alle Dokumente in einer Freigabe können von allen Personen, die über den Freigabe-Link verfügen, heruntergeladen werden.

Belegen die von mir freigegebenen Dateien zusätzlichen Speicherplatz in meinem hubiC?

Nein, freigegebene Dateien werden nicht kopiert, diese verringern also nicht den verfügbaren Speicherplatz Ihres hubiC.

Warum wird meine Adresse abgefragt, wenn ich in hubiC meine erste Freigabe erstelle?

Dies ist eine gesetzliche Anforderung, da Sie rechtlich für die Dateien verantwortlich sind, die Sie in hubiC freigeben. Wir müssen bei Missbrauch in der Lage sein, den Urheber zu identifizieren.



< Zurück